Aktuelles




Erste, zweite und dritte Preise für unsere Autoren beim Landesfilmfestival am 10. und 11. November in Bad Lippspringe 

 

Hildegard und Jürgen Krüger 

 

Route de Grandes Alpes:

1. Preis, bester Film des Festivals und beste Montage; Weitermeldung zum Bundesfilmfestival Doku in Fuldabrück 

 

Waterloopbos:

1. Preis und Weitermeldung zum Bundesfilmfestival Doku in Castrop Rauxel 

 

Objekt Nr. 13:

2. Preis und Weitermeldung zum Bundesfilmfestival Doku in Castrop Rauxel 

 

eingefroren:

2. Preis und in den Pool zum Bundesfilmfestival Natur in Blieskastel 

 

 

 

 

Helge Temme 

 

Farbenspiel:

2. Preis und Weitermeldung zum Bundesfilmfestival 

Natur in Blieskastel 

 

 

 

 

Manfred Friedrich 

 

Mit dem Fahrrad entlang des Rondane Nationalparks:

2. Preis und Weitermeldung zum Bundesfilmfestival Natur in Blieskastel 

 

 

 

 

Maik Nitschke 

 

Pb 17:

3. Preis und in den Pool zum Bundesfilmfestival fiktionaler Film in Schrobenhausen 

 

 

 

 

Glückwunsch den Autoren!

 

 

____________________________

 

 

 

Bronze, Silber und Weitermeldung zu den Deutschen Filmfestspielen

Hildegard und Jürgen Krüger erhielten beim Bundesfilmfestival in Dorfen mit dem Film „Bürger fahren Bürger“ eine Bronzemedaile und mit dem Film "Berg der Kreuze" eine Silbermedaille.

Manfred Friedrich erhielt beim Bundesfilmfestival in Blieskastel mit dem Film „Winter der Senne" die Weitermeldung zu den Deutschen Filmfestspielen.

Herzlichen Glückwunsch den Autoren!

 

__________________________

 

 

2. und 3. Preis beim Landesfilmfestival 2018 in Dortmund

Mit dem Film "Berg der Kreuze" erhielten Hildegard und Jürgen Krüger einen 2. Preis beim Landesfilmfestival in Dortmund.

Mit "Winter in der Senne" erhielt Manfred Friedrich einen 3. Preis.


Beide Filme werden zu den jeweiligen Bundesfilmfestivals weiter geleitet.


Herzlichen Glückwunsch den Autoren!

 

_________________________

 

2. Preis beim Landesfilmfestival in Soest

Jürgen Krügers Film "Bürger fahren Bürger" erhielt einen 2. Platz beim Landesfilmfestival in Soest, den Sonderpreis der Stadt Soest und ist zum Bundesfilmfestival in Dorfen weitergemeldet worden.
 
Dazu herzlichen Glückwunsch!
 
_________________________

 

 

3. Preis beim Filmwettbewerb "NRW - Mein Land" 2017 in Walsum

Der Film "Wir sind zwar behindert, aber nicht bekloppt" von Helmut Schilling erhielt den 3. Preis beim Festival "NRW - Mein Land" 2017.

Herzlichen Glückwunsch!

 

_________________________

 

 

BDFA-Homepage-Award 2017 
1. Preis für Filmclub Bad Lippspringe

Bei den "Deutschen Filmfestspielen" 2017 in Radolfzell wurde die Homepage des Filmclubs Bad Lippspringe mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

 

_________________________

 

 

GOLD, SILBER und BRONZE
Filmemacher vom Filmclub Bad Lippspringe erfolgreich auf der Bundesebene

Helmut Schilling erhielt eine Goldmedaille für „Die Armee des Kaisers“ und Silber für „Wir sind zwar behindert, aber nicht bekloppt!“. Beide Filme sind weitergemeldet zu den Deutschen Filmfestspielen in Radolfzell. 

Die Gemeinschaftsproduktion von Manfred Friedrich, Helge Temme, Christian Theiner und Albert Willeke über den „Neustart“ mit der digitalen Kinotechnik in Odins Filmtheater bescherte ihnen eine Bronzemedaille.

Der Club gratuliert allen Autoren!
 
_________________________

 

 

Unsere Preisträger beim Landesfilmfestival am 19.03.17 in Gütersloh:
2. Preis für "Wir sind zwar behindert, aber nicht bekloppt" von
Helmut Schilling. Der Film erhielt auch den Ehrenpreis des Kreises Gütersloh und eine Nominierung zum Bundesfilmfestival "Dokumentarischer Film".
3. Preis für "Heißes Eisen" von Wolfgang Gügel

Glückwunsch den Autoren!
 
__________________________
 
 
Unsere Preisträger beim Landesfilmfestival:
1. Preis für "Abseits" von Angela und Peter Lechtreck
2. Preis für "Neustart" vom Kinoteam des FC Bad Lippspringe
    M. Friedrich, H. Temme, C. Theiner, A. Willeke
2. Preis für "Die Stora Alvaret-eine ungewöhnliche Landschaft"
    von M. Friedrich
3. Preis für "Sinn des Lebens" von Klasse 10B Hauptschule Niederntudorf und M. Friedrich
3. Preis für "Einstein und die Fliege" von Maik Nitschke

Die Filme (Abseits, Neustart und Die Stora Alvaret...) sind zu den Bundesfilmfestivals nominiert worden.
 
____________________________
 
 
Große Erfolge für Clubmitglieder:
 
Film von Olaf Schmitz:
"Sie kommen zurück- unsere Störche" ist der Siegerfilm beim Wettbewerb "NRW Mein Land"
Festival: "NRW mein Land" in Walsum.

Film von Manfred Friedrich:
"Hütte 5" wurde zu den 4 besten Filmen bundesweit in 2016 nominiert.
Festival: "Die Besten" in Mönchengladbach

Glückwunsch den Autoren!